Fußball

FC Bayern befördert Ex-Profi Halil Altintop: „Übergangskoordinator“



Beim FC Bayern wird der Fokus auf die bisher ausbaufähige Jugendarbeit weiter verstärkt. Dabei helfen soll auch der bisherige U17-Trainer.

Halil Altintop wird offenbar „Übergangskoordinator“ beim FC Bayern. Das meldet die „Sport Bild“. Der 39-Jährige soll laut dem Bericht dabei helfen, die jungen Talente aus der eigenen Akademie besser in den Herrenbereich zu integrieren. Er soll die Spieler beraten und ein Bindeglied zwischen Jugend- und Profitrainer sein.

Bisher war Altintop U17-Trainer der Bayern, wurde letztes Jahr Sechster in der B-Junioren-Bundesliga. Während er die neue Aufgabe übernimmt, soll er keine Mannschaft mehr trainieren, um unbefangener in den Entscheidungen zu sein.

Der ehemalige Profi von Schalke 04, dem 1. FC Kaiserslautern und dem FC Augsburg bringt viel Profierfahrung mit in die neue Aufgabe, machte selbst zwischen 2000 und 2018 fast 600 Pflichtspiele und schoss als Stürmer über 130 Tore.



Source link

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Es sieht so aus, als hätten Sie AdBlocker aktiviert

Bitte deaktivieren Sie AdBlock, um zur Zielseite zu gelangen.